Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Willkommen MET Woher kommt MET? Praktische Anwendung MET-Einzelsitzung MET im Alltag MET für Kinder Aktuelles Über mich Kontakt 

Praktische Anwendung

Gefühle und Verhaltensweisen, die Sie mit MET erfolgreich bewältigenÄngste (Phobien wie Flugangst, Existenzangst, Angst vor Spinnen), Lampfenfieber, Angst vor Krankheiten u.a.Ärger, Wut, Eifersucht, Neid, MissgunstTraurigkeit, Schuldgefühle, Scham,Stress, Hoffnungslosigkeit, Erschöpfung, Müdigkeit, VerzweiflungBurnoutLeistungs- und LernblockadenAggressives Verhalten gegen sich oder andereSchlafstörungenVerlangen nach Suchtstoffen wie Schokolade oder ZigarettenJetlagVermeiden vom Zahnarztbesuch aus Angst u.a.m.

Hermine Sturmberger Tel: +43(0) 699 1 914 59 43 mail: info@metpraxis-sturmberger.atLützowgasse 6/2/121140 Wien

MET: einfache Anwendung - große Wirkung!

Viele Erfolge und Möglichkeiten scheitern an unseren Emotionen, vor allem an unseren Ängsten, Zweifeln und Unsicherheiten und an negativen Glaubenssätzen, also an Denkmustern bzw. gedanklichen Programmierungen, die fest in uns verankert sind und unbewusst wirken. Haben sie sich einmal etabliert, wird das Unterbewusstsein alles dafür tun, Ihnen das, woran Sie glauben, in Ihrer Realität zu präsentieren. Mit MET können Sie negative Gefühle und Glaubenssätze klopfen und sich davon befreien!Ihr Leben wird spannender und gleichzeitig angenehmer.Sie können Ihre Projekte leichter in Angriff nehmen und Ihre Ziele schneller erreichen.

Glaubenssätze, die Sie mit MET erfolgreich ändern können"Ich muss mir alles hart erkämpfen!""Das Schicksal meint es nie gut mit mir!""Es wird einem im Leben nichts geschenkt!""Die Guten sind immer die Dummen!""Aus mir wird nie etwas!""Ich kann machen, was ich will, ich komme nicht weiter!"

Gesetzlich vorgeschriebener Hinweis: MET ist eine energetische Methode und ersetzt weder eine ärztliche Diagnose noch Therapie. Im Krankheitsfall konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Therapeuten.

MET Einzelsitzung

MET

Woher kommt MET?

Praktische Anwendung





Hier klicken um den Text zu bearbeiten